Berliner Bowlingsport Verband e.V.

Verband

 

Bowling als Sport ist für jeden geeignet – Mann, Frau, Jugendliche/r, Kind, Rentner/in. Es spielt keine Rolle ob Sie Hochleistungssportler, Couchpotatoe, Einzelgänger oder Teamplayer sind. Hier findet jeder seine Rolle. Um sich zu messen gibt es sowohl Einzelwettbewerbe als auch Teamwettbewerbe.

Bowling ist ein Sport, der alles hat !

  • Jede(r) agiert auf ihrem/seinem individuellen Zielniveau. Ganz individuell kann man sich orientieren: von reinem Freizeitspass – das ist dann allerdings weniger im Bereich des BBV angesiedelt – bis zu Wettkampf- und Leistungssport. Die Organisation des Bowlingsports ermöglicht auch die Teilnahme an europäischen und international organisierten, strukturierten Turnieren bis hin zur Ausspielung des jährlichen Weltmeistertitels. Bowling ist derzeit noch nicht olympische Disziplin, aber alle Strukturen des Sports sind bereits darauf ausgelegt.
  • Der Bowlingsport bringt Fitness durch Steigerung der Koordinationsfähigkeiten, der (Kraft-)Ausdauer, verbesserte Herz-Kreislauf-Tätigkeit, mentale Stärke und Konzentrationsfähigkeit.
  • Unser Sport ist völlig wetter- und jahreszeit-unabhängig. Moderne Bowlinghallen ermöglichen die sportliche Betätigung darüber hinaus fast rund um die Uhr.
  • Verschiedene Altersgenerationen treten in Teams mit- und gegeneinander an.
  • Überzeugen Sie sich selbst!

Der Berliner Bowlingsport Verband e.V. ist Ihre erste Adresse in Berlin, wenn es um Bowling, und insbesondere Bowlingsport, geht.

Aufgaben

  • Informationen rund um Bowling
  • Informationen zu Bowling und professionellem Training in Berlin
  • Organisation und Durchführung von Wettkämpfen
  • Ausrichtung von Meisterschaften
  • Schnittstelle zu allen übergeordneten Sportverbänden, z.B. Spielberechtigungen, Trainer-Lizenzen, Ranglistenaktualisierung
  • Ausbildung
  • Förderung des Bowlingsports

Mitglieder

Partner

  • Unsere Partner sind die Bowlinghallen-Betreiber, ProShop-Betreiber, Industrie, Medien und Politik.

Wir sind organisiert…